Gemeinschaftsanlagen machen!

Gründung, Ausgestaltung und Betrieb von PV-Gemeinschaftsanlagen

Alle Menschan in Österreich nutzen Strom. Aber wenige machen in selber.
Wer in der glücklichen Lage ist, als Hausbesitzer, Unternehmer oder Bauer über eigene, geeignete Dachflächen zu verfügen, baut sich eine PV-Anlage auf eigene Dach.

Für Menschen in Miet- oder Eigentumswohnungen, auch für eingemietete Unternehemer ist das nun möglich, auf Basis der ElWOG §16a (2017).

Im Blog „Gemeinschaftsanlagen machen!“ beschreibe ich meine Erfahrungen beim Aufbau von Gemeinschaftsanlagen am Beispiel Bürgerstrom Volksbankbau:

  • Die Nutzer: Wer macht mit?
  • Das Haus: Was bei der Errichtung zu beachten ist!
  • Dachnutzung: Wie gewinne ich den/die Eigentümer?
  • Recht: Darauf ist zu achten!
  • Auslegung: Soll´s a bissl mehr sein?
  • Anlagentechnik: Speicher, Lastmanagement, Sicherheit
  • Betreiber und Verwaltung: Die Aufgaben gehen weiter
  • Community: Zusammen stark werden
  • Perspektiven: So entwickelt sich die rechliche Lage weiter
  • Beispiele: So wird´s wo anders gemacht!
  • Nachbar-Blog´s

So, ein Eckstein ist gelegt!
Ich freu mich über Kommentare und Rückmeldungen genau so wie über Vernetzung zur Zusammenarbeit. Es ist noch viel zu tun, damit das Modell „Gemeinschaftliche Erzeugungsanlagen“ in seine volle Kraft kommt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code